Vitamin B1/B2 und Vitamin B6

30.09.2019

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

ab sofort bitten wir für die Untersuchung auf Vitamin B1/B2 und Vitamin B6 um die Einsendung je eines frischen 3,5 ml-EDTA-Vollblut-Röhrchens. Die Proben sollten lichtgeschützt (z.B. mit Alufolie umwickelte Röhrchen) versendet werden.

Bei längerer Lagerung wird für Vitamin B1/B2 ein tiefgefrorenes EDTA-Vollblut und für Vitamin B6 ein tiefgefrorenes EDTA-PLASMA bevorzugt.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr MVZ Labor Main-Taunus

Laborverbund
Qualitätssiegel Qualitätssiegel